Schlagwort-Archive: Repression

Gegen die Kriminalisierung linker Medien!

(Hier eine aktuelle gemeinsame Erlärung zum Verbot von linksunten.indymedia. Unterstützen und für die Betroffenen spenden!)
 
Am 14. August 2017 verbot der Bundesinnenminister die Internetplattform linksunten.indymedia.org. Zuvor hatte der Verfassungsschutz die Internetseite zum „Sprachrohr für die gewaltorientierte linksextremistische Szene“ erklärt, um hierfür eine Begründung zu liefern. Das letztlich am 25. August vollzogene Verbot ist ein Akt der […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Gegen die Kriminalisierung linker Medien!

Rede zum Antikriegstag 2017

(von uns gehaltene Rede auf der Demonstration zum Antikriegstag in Ingolstadt am 2.9.2017)
2016 hat Deutschland mehr als 41 Milliarden Euro in Militärausgaben investiert. 41 Milliarden Euro. Das ist mehr als doppelt so viel, wie im gleichen Jahr in die Unterbringung und Versorgung aller Geflüchteten in Deutschland gesteckt wurde. Das sind 15 Milliarden mehr, als im […]

Veröffentlicht unter Antimil | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Rede zum Antikriegstag 2017

Demo: Solidarität mit den inhaftierten türkischen Linken im §129b Verfahren

Demonstration am 15.9. um 11 h 30 – am Landgericht Nymphenburger Str. (Stiglmaierplatz)

Während breit über die Lage in der Türkei diskutiert wird, findet auch in der BRD Repression gegen Linke statt. Im April 2015 wurden zehn türkischstämmige AktivistInnen verhaftet. Der Vorwurf lautet Mitgliedschaft in der Kommunistischen Partei der Türkei/Marxistisch leninistisch (TKP/ML). Konkret wird ihnen vorgeworfen, […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Demo: Solidarität mit den inhaftierten türkischen Linken im §129b Verfahren

G20 – Event, Herausforderung, politische Arena

Hier der kürzlich von Perspektive Kommunismus veröffentlichte Rückblick mit politischer Einschätzung der Proteste rund um den G20 Gipfel. 
Der G20 ist vorbei. Der Protest der in Hamburg zu sehen war ist zweifelsohne mehr als die behauptete „unpolitische Zerstörungslust“. Die Auseinandersetzung mit dem vermeintlich alternativlosem System der G20 hat sich auf der Ebene der Straße zugespitzt. Es […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für G20 – Event, Herausforderung, politische Arena

Rosenheim: Öffentliches Blockadetraining

[ 5. Juni 2017; ] Einladung von AktivistInnen aus Rosenheim:
Am Pfingstmontag werden wir in Rosenheim ein öffentliches
Blockadetraining durchführen. Wir würden uns freuen wenn Du am 05.06. öffentlich mit uns durch Teilnahme an dem Training Deine Solidarität mit den von illegalen Meldeauflagen (wegen einem völlig legalen Blockadetraining) betroffenen Antifaschist*innen zeigst. Haltet Euch den Termin frei und leitet dies weiter!

Auch über […]

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Rosenheim: Öffentliches Blockadetraining

GEWerkschaftsabend Thema: Gesinnungsschnüffelei in der BRD

[ 30. Mai 2017; 18:30 bis 21:00. ]

Am Dienstag den 30.Mai 2017 veranstaltet die GEW München wieder einen Gewerkschaftsabend in der DGBar/DGB-Haus.

Neben der üblichen musikalischen Unterhaltung, kollegialen Gesprächen, Knabberzeug und Getränkenzu günstigen Preisen, gibt es diesmal: Gesinnungsschnüffelei in der BRD.

Wann, wo, wieviel?
Einlass ab 18.30 Uhr
Eintritt frei, DGBar in
Schwanthalerstr. 64, 80336 München

Eingeladen sind alle interessierten GEW-Kolleg*innen, Kolleg*innen aus anderen Gewerkschaften, […]

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für GEWerkschaftsabend Thema: Gesinnungsschnüffelei in der BRD

Demonstration gegen das bayrische “Integrations”gesetz

[ 10. Juni 2017; 11:00 bis 13:00. ] Am 13.12.2016 ist das bayerische Integrationsgesetz in Kraft getreten.
Anders als der Name vermuten lässt hat dieses Gesetz mit der Integration von Migrant*innen eher wenig zu tun. Zwar heißt es an vielen Stellen, der Staat unterstützt Migrant*innen bei der Integration. Wie die Unterstützung ausschauen soll verrät das Gesetz allerdings nicht. Konkret wird es bei dem Punkt, […]

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Demonstration gegen das bayrische “Integrations”gesetz

Demo: Weg mit §129a/b! Freiheit für die ATIK Gefangenen!

[ 5. Mai 2017; 11:00 bis 15:00. ] Demonstration für die Freilassung der GenossInnen von ATIK

Freitag, 5.5., 11 Uhr, Landgericht München, Nymphenburger Str 16

Aufruf:

Am 15. April 2015 wurden in der BRD 7 Mitglieder des migrantischen Vereins „ATIK“ (Konföderation der ArbeiterInnen aus der Türkei in Europa) verhaftet. Weitere 3 wurden in den folgenden Tagen in der Schweiz, Frankreich und in Griechenland verhaftet und wurden […]

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Demo: Weg mit §129a/b! Freiheit für die ATIK Gefangenen!

Freiheit für Paul!

[ 8. August 2015; 13:00; ] Diesen Samstag findet um 13Uhr eine Demonstration unter dem Motto “Freiheit für Paul” statt. Die Demo startet am Hauptbahnhof (Goethestraße/Bayerstraße).

Paul ist ein Antifaschist aus München, der bei den Protesten gegen Pegida festgenommen wurde, weil er eine zu kurze Fahnenstange getragen hat. Er sitzt seit dem in Haft.

Kommt vorbei und solidarisiert euch!

Alle Infos unter: http://notalone.blogsport.eu/

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Freiheit für Paul!

PM: Bayerische Behörden blockieren Protestcamps 2015-01-29

Pressemitteilung des Aktionsbündnisses Stop G7 Elmau
München, 29.1.2015
Das Aktionsbündnis Stop G7 Elmau kritisiert die bayerischen Behörden auf das Schärfste für deren fortgesetzte Versuche, die Einrichtung von Protestcamps zu den Aktionen gegen den G7-Gipfel 2015 zu verhindern. Medienberichten zufolge hat das Landratsamt Weilheim-Schongau seine Bürgermeister*innen bei einer Dienstbesprechung ausdrücklich dazu aufgefordert, Grundstücksbesitzer*innen von einer Vermietung von Flächen abzuhalten. […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für PM: Bayerische Behörden blockieren Protestcamps 2015-01-29

Strafbefehle und Vorladungen wegen Protesten gegen die “SiKo”

Wie das “Offene Treffen gegen Krieg und Militarisierung” aus Stuttgart schreibt gibt es wegen der Anreise zur Demonstration gegen die sog. Sicherheitskonferenz erste Strafbefehle und Vorladungen. Nicht nur, dass die Anreisenden über Stunden festgehalten wurden und so auch die gesamte Demonstration verzögert wurde, jetzt sollen diese absurden Kontrollen im nachhinein noch mit willkürlichen Verfahren gerechtfertigt […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Strafbefehle und Vorladungen wegen Protesten gegen die “SiKo”

Demonstration gegen Polizeigewalt

[ 28. Juni 2014; 13:00; ]
„Freunde und Helfer“ – vermummt und gewaltbereit!
„Wer nichts Verbotenes macht, hat von der Polizei nichts zu befürchten.“ – so verbreitet diese Ansicht ist, so falsch ist sie auch.

Mitte März kam der 59-jährige Gärtner Michael E. aus Bamberg bei einer Auseinandersetzung mit der Münchner Polizei ums Leben. Als die Polizisten ihn fixierten, kollabierte er und starb.

Mehr […]

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Demonstration gegen Polizeigewalt

Brause-Sause Antirepresionsparty

[ 6. Juni 2014; 20:00; ]

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Brause-Sause Antirepresionsparty

Rede der al[m] zu dem Massaker in Westkurdistan (Syrien)

gehalten am 10 August auf einer Kundgebung der Yekkom und YXK >>>fb-link<<< 
Liebe Genossinen und Genossen,
Rojava – Syrisch-kurdistan – ist ein Ort der Hoffnung inmitten des Bürgerkrieges. In Westkurdistan ist ein gleichberechtigtes, friedliches Zusammenleben von verschiedenen Ethnien und Religionen möglich, wird die Gleichberechtigung der Frauen und eine demokratische Selbstverwaltung jenseits staatlicher Grenzen aufgebaut. Das sind die Errungenschaften der kurdischen Revolution in […]

Veröffentlicht unter Aktionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rede der al[m] zu dem Massaker in Westkurdistan (Syrien)

“Schulverweis für Andi – Veranstaltung: Do 25.07: Warum der Verfassungsschutz mit seiner Bildungsarbeit gegen ‘Extremismus’ scheitert”

[ 25. Juli 2013; 20:30 bis 22:30. ] Buchvorstellung und Diskussion:

Do 25.07.2013 20:30 Uhr Optimal Record Store, Kolosseumstraße 6

“Schulverweis für Andi – Warum der Verfassungsschutz mit seiner
Bildungsarbeit gegen ‘Extremismus’ scheitert”

“Der Verfassungsschutz versucht sich immer offensiver als Akteur in der
politischen Bildungsarbeit zu etablieren. Exemplarisch dafür stehen die
sogenannten Bildungscomics „Andi – Comic für Demokratie und gegen
Extremismus“ des Verfassungsschutzes Nordrhein-Westfalen. An diesen wird
besonders deutlich, dass die […]

Veröffentlicht unter Aktionen, Termine | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für “Schulverweis für Andi – Veranstaltung: Do 25.07: Warum der Verfassungsschutz mit seiner Bildungsarbeit gegen ‘Extremismus’ scheitert”