Schlagwort-Archive: Phillip Müller

Philipp Müller Demo – Bericht

Kein Vergeben – Kein Vergessen!
Am 11. Mai fanden wir uns mal an einem ungewöhnlichen Ort zum Demonstrieren zusammen: Im Stadtteil Aubing wollten wir Philipp Müller gedenken, der vor 60 Jahren in Essen von Polizisten erschossen wurde. Philipp wollte damals, so wie wir heute, gegen Krieg und Militarisierung demonstrieren. (siehe Aufruf)
Bis zu […]

Veröffentlicht unter Aktionen, Artikel | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Philipp Müller Demo – Bericht

Wenn Meinungsfreiheit tödlich endet

Wir wollen hier die Schicksale einiger Menschen darstellen, die in der BRD im Zusammenhang mit politischen Aktionen getötet wurden. Viele dieser Fälle sind sehr unterschiedlich, doch haben sie einiges emeinsam: alle kämpften für fortschrittliche Ziele, alle würden heute noch leben ohne einen aggressiven Polizeieinsatz und bei allen Toten gab es keine rechtlichen Konsequenzen für […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Wenn Meinungsfreiheit tödlich endet

Todestag von Phillipp Müller – Demo

[ 11. Mai 2012; ]

Kein Vergeben – Kein Vergessen
Demonstration anlässlich des 60. Todestages von Philipp Müller

Philipp Müller würde dieses Jahr 81 Jahre alt werden. Doch am 11. Mai 1952 wurde er von der Polizei erschossen. An diesem Tag demonstrierte Philipp mit rund 30.000 anderen Menschen auf einer “Jugendkarawane” in Essen gegen die Wiederbewaffnung der Bundesrepublik. Sieben Jahre nach des Schreckensherrschaft des […]

Veröffentlicht unter Artikel, Termine | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Todestag von Phillipp Müller – Demo