Schlagwort-Archive: kurdistan

Erinnern heißt kämpfen! Im Gedenken an Andrea Wolf

„Ich bin eine Internationalistin und Sozialistin. Weil ich diese Werte bei der PKK gefunden habe, bin ich hier.“
Das sind die letzten überlieferten Worte von Andrea Wolf (Ronahi) nach ihrer Gefangennahme durch türkische Soldaten am 23. Oktober 1998. Daraufhin folterten die Soldaten Andrea und ermordeten sie.
Zwanzig Jahre sind seither vergangen. Wir wollen an Andrea Wolf […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erinnern heißt kämpfen! Im Gedenken an Andrea Wolf

Demonstration zum 20. Todestag von Andrea Wolf

[ 27. Oktober 2018; 13:00 bis 15:00. ]
Zum 20. Jahrestag der Ermordung der Münchner Internationalistin Andrea Wolf (Ronahî) und weiterer Genoss*innen wird am 27. Oktober eine Demonstration in München stattfinden.
Vor fast 20 Jahren, am 23. Oktober 1998, wurde Andrea Wolf (Nom de Guerre: Ronahî) bei einem Kriegsverbrechen der türkischen Armee in den Bergen Kurdistans gefangengenommen, gefoltert und hingerichtet. Bei der Operation des […]

Veröffentlicht unter Termine | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Demonstration zum 20. Todestag von Andrea Wolf

Revolutionäre Solidarität mit dem Kampf der Frauen* in Rojava und Shengal

Die Rote Hilfe International hat anlässlich des 8. März 2018 die Celox-Kampagne initiiert. Es wird Geld gesammelt, um die Frauen*einheiten in Rojava und Shengal durch die Finanzierung von lebenswichtiger, militärischer, medizinischer Ausrüstung, in Form von blutstillenden Celox-Verbänden zu unterstützen. Wir rufen dazu, auf an der Kampagne teilzunehmen und Geld für den Kauf der Verbände zu sammeln.
Rojava, […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Revolutionäre Solidarität mit dem Kampf der Frauen* in Rojava und Shengal