Gegen die NPD-Kundgebung am 31. Juli!

31. Juli 2012
15:30bis18:30
Alerta Antifascista!

 

—————————————————————————————–

Am Dienstag, den 31. Juli wollen Neonazis der NPD im Rahmen ihrer sog. „Deutschlandrundfahrt“ eine Kundgebung in München abhalten. Bundesweit versucht die NPD so von der Ladefläche eines LKW – von ihnen selbst als „Flaggschiff“ benannt – ihre sozialchauvinistsche und rassistische Hetze zu verbreiten.

In den meisten Städten, in denen die Nazis bis jetzt ihre …Propaganda verbreiten wollten, waren sie mit massiven Gegenprotesten konfrontiert. Daran wollen wir in München anknüpfen und die Nazikundgebung zum Reinfall machen.

Kommt alle mit euren Freund_innen zu den Gegenprotesten und zeigt den Faschos, dass sie in München und auch sonstwo nix verloren haben!
Alerta Antifascista!

Die Nazis treffen sich von 16-19 Uhr am Rotkreutzplatz,
für mehr Infos, stay tuned

Um 15:30 beginnt an der Nordseite des Rotkreuzplatzes eine Gegenkundgebung (“München ist Bunt”)

Redner:
Ernst Grube, Simone Burger oder ein anderer Vorschlag des DGB, ggf. noch Redner aus anderen Organisationen bzw. örtliche Vertreter.

Das is erst mal gut um viele Menschen zu mobilisieren.
Kommt zahlreich, denn wir brauchen entschlossenen Antifaschismus gegen die Nazis

Also. Das Augsburger Verbot, der tollen BRD Gerichte hat natürlich nicht gehalten. Der Bus war eine Stunde in Augsburg und ist gerade los Richtung München gefahren (13Uhr).
Wir halten euch auf dem Laufenden.

Sollte das Änderungen für unseren Zeitplan mit sich bringen, dann
informiere wir Euch umgehend hier und auf unser Facebooksite
stay tuned
al[m]

mehr infos zur “NPD Flaggschiffes-Tour”
>>link<<

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen, Artikel, Termine abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.